REPRICING TOOLS

Um die Verkaufspreise in Ihrem Online-Shop automatisiert zu optimieren, bietet sich die Lösung durch ein Repricing-Tool an. Diese Tools sind sehr unterschiedlich aufgestellt und werden auf unterschiedliche Art und Weise abgerechnet.

Häufig werden die Kostenmodelle dabei über die Menge der Artikel aufgestellt. Hier kann der Kunde je nach Sortimentsgröße zwischen mehreren Paketen wählen.

SET UP
PORTALE
PAKETE
PRICING

TOOLS AUF DEM MARKT

Es gibt eine Vielzahl an Tools, um Repricing umzusetzen. Zunächst kann man die verschiedenen Tools in Ihrem Typ unterscheiden, wie sie verwendet (i.S.v. Installation) werden:

  • Systemtool (z.B. JTL Repricer)
  • Marktplatztool (z.B. Amazon Repricer)
  • Cloudbasierte Software bzw. Systemintegration / Plugin
  • Agentur

ELEMENTARE FUNKTIONEN

Darüber hinaus gibt es weitere Funktionen, die aktuelle Repricing-Tools voneinander unterscheiden.
Zu den elementarsten Funktionen zählen:

  • Auswahl von Portalen, Marktplätzen und Seiten für das Monitoring
  • Landessprache vs. Multilingualität
  • Möglichkeit für automatisiertes Repricing
  • Auswahl von Anbindungsschnittstellen zu Shop- / ERP-System
  • Vorhandensein von Sicherheitsmechanismen
  • Einstellungen zum 'Matching' von Angeboten
  • Einstellungen zum 'Matching' von Anbietern
  • Detailtiefe für Angebotseingrenzung durch Filter
  • Detailtiefe für Einstellungen von Preisstrategien
  • Verfügbarkeit von Support
  • Vertrauenswürdigkeit des Anbieters

DAS PASSENDE TOOL

Um das passende Repricing-Tool zu finden, sollte klar sein, was der Repricing-Prozess für den Online-Shop bewirken soll. Die Hauptgründe für Repricing sind folgende:

  • Marktbeobachtung
  • Konkurrenzanalyse
  • Dynamische Preisgestaltung der Konkurrenz
  • Manuelle Arbeit einsparen
  • Unterschiedliche Preisstrategien pro Portal
  • Sichtbarkeit gewinnen
  • Umsatzvolumen erhöhen

Lohnt sich Repricing für Ihren Online-Shop?

Über uns

Wir, ein etwa 20-köpfiges Team, schimpfen uns Experten auf dem Gebiet des Repricings.

Anfang 2019 hat die Patagona GmbH mit Sitz in Darmstadt die Domain repricing.de übernommen und möchten diese nutzen, um die einzelnen Facetten des Repricings zu beleuchten.

Patagona entwickelt softwarebasierte Lösungen für die Herausforderungen des E-Commerce.    Der Fokus liegt hier in den Bereichen Markt­beobachtung und Preisoptimierung (Repricing).
Mit dem Pricemonitor bietet Patagona eine professionelle Software an, um international Online-Märkte zu beobachten und Verkaufspreise intelligent zu optimieren.