Aktuelle Statistiken belegen, dass Amazon bei der direkten Produktsuche mittlerweile Spitzenreiter ist? Das bedeutet, dass die Kunden weltweit zuerst die Amazon-Plattform bemühen, wenn Sie ein bestimmtes Produkt kaufen wollen. Daher ist es für Händler und Verkäufer enorm wichtig sich einen Marktvorteil zu schaffen, indem sie ihre Artikel auf Amazon listen. Doch wie fange ich an, auf Amazon zu listen?

Amazon bietet enorme Chancen auf eine schnelle und große Umsatzsteigerung. Bei einer durchdachten Vorbereitung und mithilfe der richtigen Tools können Verkäufer und Händler auf Amazon einen großen Umsatzerfolg erwarten.

Insbesondere ist es wichtig, dass ihren eigene Struktur auf einen Verkauf bei Amazon vorbereitet ist. Sprich wie einfach der Marktplatz Amazon als Vertriebskanal in ihr eigenes Konstrukt implementiert werden kann.
Nützlich dabei kann eine das Definieren und Zusammenstellen einer geeigneten Roadmap mit Zielen, Voraussetzungen und zeitlichen Meilensteinen sein.

Hier sollten gewünschte Abverkaufszahlen aufgewogen werden mit den entsprechenden Ressourcen, die sie für einen Ihre Ziele sind neben dem Bereitstellen und der Aufbereitung der eigenen Daten zur Verfügung stellen müssen. Weitere wichtige Faktoren bei dieser Kalkulation sind natürlich auch eine eventuelle Internationalisierung, ein eventueller Markenschutz oder Wettbewerbsverdrängung, die begangen werden muss, um gegen Konkurrenten zu bestehen.

Natürlich sollte auch definiert werden, bis wann die Ziele erreicht werden sollen? Und letztendlich sollte in der Roadmap schon definiert werden, welche sinnvollen Tools zur Optimierung ihrer Produkte wollen sie nutzen? Denn die Produktoptimierung ist der wichtigste Faktor für eine erfolgreiche Umsatzsteigerung per Amazon.

Hierbei spielen beispielsweise die Amazon SEO Maßnahmen, wie die Steuerung von Bewertungen und die Reaktion auf Wettbewerbsänderungen eine tragende Rolle. Mit Amazon Repricing-Tools beispielsweise können sie schnell und entsprechend auf den Markt reagieren und erhalten dadurch einen entscheidenden Vorteil gegenüber ihren Mitbewerbern.

Dazu gehört auch die Steuerung des AMS, Amazon Advertising. Das ist die keyword- oder produktbasierte Schaltung von Anzeigen in verschiedenen Formaten. Dadurch können sie den Absatz auf Amazon pushen und beeinflussen somit auch das Ranking positiv.